banner
navigation Bild1

Bild2

Bild3 Bild4

zweifarbiges Kleid
mit angenestelten
(also abnehmbaren) Ärmeln

aus Leinen

zweifarbiges Kleid
mit Borte am Ärmel

aus Leinen

Frauengewand
mit abnehmbaren Ärmeln
(man kann auch ein Unterkleid darunter tragen)

aus Leinen

Prunkkleid
mit aufgenähten „Flammen“
(statt Flammen wäre auch ein Wappen möglich)
mit angenestelten (also abnehmbaren) Ärmeln

aus Leinen und Baumwolle

Bild5 Bild6 Bild7aBild7bBild7c

Tunika - Bluse
mit Borte am Ärmel

langer weiter Rock
mit Tunnelzug - Bund

aus Baumwolle

Klappenrock
mit Borte

aus Leinen mit Wollfutter

Cotta (Unterkleid) aus Baumwolle

Tunika - Top
(auch über Kleid oder Bluse zu tragen)

langer schmaler Rock
mit Formbund und Knopfverschluss

aus Leinen

Bild8 Bild9aBild9b Bild10

Überkleid
Typ Höllenfensterkleid
in Patchwork - Arbeit

aus Leinen mit Borte und Fellbesatz

Cotta (Unterkleid)
aus Baumwolle

Überkleid Typ Höllenfensterkleid
mit Kapuze und Zaddelabschluß

aus Leinen mit Baumwollfutter (Kapuze)
Cotta (Unterkleid) aus Baumwolle

Sonderanfertigung
mit angenestelten Flügeln

Burgundisches Hofgewand
15. Jh.


aus Brokat mit italienischem Muster und Samt

  Bild11 Bild11b  
  Mehrteiliges Gewand aus dünnem Leinen mit Zaddeln und Beutelärmeln als Flügel. Kleid seitlich geschnürt, Jacke und Kopfbedeckung mit andersfarbigem Baumwollfutter